Öffentliche Bauten

Entsorgungswerkhof Niederbipp

Mo, 09.04.2018

In sehr kurzer Bauzeit durfte die Haudenschild AG den neuen Entsorgungshof Niederbipp bauen, welcher von dem ebenfalls einheimischen Architekturbüro Born AG geplant wurde. Für die Ingenieurleistungen zeichneten das auf Holzbau spezialisierte Büro IHT Rafz Ingenieurholzbau + Holzbautechnik GmbH verantwortlich, während die Haudenschild AG nach Vorgaben die Holzbauplanung übernahm.

 In nur vier Monaten umgesetzt
Im ganzen Projekt musste sehr effizient gearbeitet werden. Am 8. August 2017 war für die Haudenschild AG der Baustart, die Aufrichte konnte bereits Anfang November gefeiert werden. Abgeschlossen war das Projekt Ende November. Eingespielte und professionelle Teams gepaart mit modernste Produktionsmethoden machen derartige Bauzeiten in höchster Qualität möglich. Das Holzbau-Team bestand aus vier Mitarbeitenden, einem Vorarbeiter, zwei Zimmermännern und einem Lernenden.

9 Bilder