An/Umbauten

Petcenter Krenger Niederbipp

Mo, 09.04.2018

 

Moderne und zweckmässige mit Schweizer Holz

Die Bauherrschaft benötigte am bestehenden Standort mehr Platz. Es galt einen modernen und zweckmässigen Bau für das Tierfachgeschäft zu realisieren. Man kannte und vertraute sich, so kam es zum Auftrag und zu einer speditiven Realisierung. Die Konstruktion besteht aus sogenannten genagelten Massivholzmauern. Bei dieser Konstruktionsart kann vollkommen auf den Einsatz von Leim verzichten und es entstehen keine unangenehmen Leimdämpfe. Verbaut wurden sowohl für Wände wie auch für die Decken ausschliesslich Schweizer Fichte.
Im Mai 2016 startete die Architekturplanung durch die Haudenschild AG für den Um- An- und Aufbau der Liegenschaft am Zollwegli 2 in Niederbipp. Bereits Ende Juni konnte die Baueingabe gemacht werden und Ende September lag die Baubewilligung vor. Ein Zeichen für eine sorgfältige Planung! Ein Jahr nach Erteilung der Baubewilligung war der Bau bereits realisiert. Dank der Holzbauweise konnte gegenüber der konventionellen Bauweise rund ein Monat Bauzeit eingespart werden.

 

10 Bilder