Einfamilienhäuser

Umbau Einfamilienhaus in Oberwil b.B.

Do, 31.01.2019

Umbau Einfamilienhaus

Ein bestehendes Einfamilienhaus in Oberwil sowie eine engagierte Bauherrschaft mit klaren Ideen und Vorstellungen, können für die Architekten und die Bauausführenden eine besondere Herausforderung darstellen. Nicht aber für das Team der Firma Haudenschild. Hier ist man sich gewohnt auf Kundenwünsche einzugehen und mit Leidenschaft umzusetzen. Das Objekt Rothenbühler ist eine Erfolgsstory mit rundum zufriedenen Beteiligten.


Lesen Sie mehr....



 


26 Bilder

EFH Hessigkofen

Di, 07.08.2018

Neubau Einfamilienhaus mit Garage

Harmonisch wurde der Neubau in die ländliche Umgebung eingebettet. Das EFH zeichnet sich durch das gelungene Zusammenspiel von Holzfassade und Verputz aus. Wir durften im Auftrag der MHM Schweiz AG die Produktion für den Holzbau im Massiv-Holz-Mauer-Konstruktion übernehmen.

 

8 Bilder

Neubau EFH Neuendorf

Do, 13.07.2017

Viel Platz für die ganze Familie

Das Einfamilienhaus in Neuendorf bietet viel Stauraum, einen grossen Garten und offene Räume.
Die Atmosphäre in der Umgebung ist ruhig und angenehm und verspricht gemütliches Wohnen.

Insgesamt bewohnt die Familie 2 Stockwerke, das Dachgeschoss, ein Untergeschoss und die Garage mit integriertem Estrich. 

10 Bilder

Neubau EFH Niederbipp

Mi, 04.02.2015

Ein architektonisches-Bijou aus Holz 

Ästhetik wird hier grossgeschrieben. Geplant und realisiert wurde dieser Neubau vom Architekturbüro Forum A aus Herzogenbuchsee. 2007/2008 wurde das Einfamilienhaus im sogenannten Schuler-System, nach den Vorgaben des Minergie P-Standard konstruiert und umgesetzt.
Im Innenbereich wird das Holz nicht unter Putz versteckt, sondern mit Sichtblockholzplatten in Szene gesetzt. Die Kombination von traditionellem Holz mit der modernen Architektur und Innenarchitektur erzeugen Wärme und Wohlgefühl.

 

Forum A, Architektur

13 Bilder

MHM Massivholzhaus in Madiswil

Do, 11.12.2014

Einen Volltreffer in Holz gelandet

Die Bauherrschaft ist mit dem Massivholzhaus absolut happy und hat einen Volltreffer gelandet. Es ist das 125. Massivholzhaus welches wir produzieren durften. 

Bei dem 4 ½ Zimmer Massivholzhaus wurden insgesamt 120m3 Holz verbaut und der Atmosphäre 102 Tonnen Co2 dauerhaft entzogen.
Holzhäuser sind aber noch aus einem andern Grund sehr umweltschonend. Die massive Konstruktion der Massiv-Holz-Mauer und der daraus resultierenden grossen Holzmasse formt einen sehr viel grösseren Wärmespeicher als in anderen Bausystemen. Die Wärmeleitfähigkeit von Holz ist sehr gering, so dass sich die Oberfläche zügig aufheizt. Bei einem Absinken der Raumtemperatur, beispielsweise in der Nacht, verfügt Holz über eine hohe Speicherfähigkeit, so dass am darauf folgenden Tag nur noch die Raumluft erwärmt werden muss, nicht aber auch noch Wandanteile.

 

 Publireportage 

5 Bilder