Ein-/Mehrfamilienhäuser


5 Bilder

MHM Massivholzhaus in Madiswil

So,  02.07.2017

Mit Holzhaus einen Volltreffer gelandet

Die Bauherrschaft ist mit dem Massivholzhaus absolut happy und hat einen Volltreffer gelandet. Es ist das 125. Massivholzhaus welches wir produzieren durften. 

Bei dem 4 ½ Zimmer Massivholzhaus wurden insgesamt 120m3 Holz verbaut und der Atmosphäre 102 Tonnen Co2 dauerhaft entzogen.
Holzhäuser sind aber noch aus einem andern Grund sehr umweltschonend. Die massive Konstruktion der Massiv-Holz-Mauer und der daraus resultierenden grossen Holzmasse formt einen sehr viel grösseren Wärmespeicher als in anderen Bausystemen. Die Wärmeleitfähigkeit von Holz ist sehr gering, so dass sich die Oberfläche zügig aufheizt. Bei einem Absinken der Raumtemperatur, beispielsweise in der Nacht, verfügt Holz über eine hohe Speicherfähigkeit, so dass am darauf folgenden Tag nur noch die Raumluft erwärmt werden muss, nicht aber auch noch Wandanteile.

 

 Publireportage 

Objekt: Einfamilien Massivholzhaus in Madiswil

Das EFH in Madiswil wurde mit der Massivholz Bauweise von der Firma Haudenschild erstellt und mit einer Lärchenschalung bekleidet.

Bei dem 4 ½ Zimmer Massivholzhaus wurden insgesamt 120m3 Holz verbaut und der Atmosphäre 102 Tonnen Co2 dauerhaft entzogen.

Holzhäuser sind aber noch aus einem anderen Grund sehr umweltschonend. Die massive Konstruktion der Massiv-Holz-Mauer und der daraus resultierenden grossen Holzmasse formt einen sehr viel grösseren Wärmespeicher als in anderen Bausystemen. Die Wärmeleitfähigkeit von Holz ist sehr gering, so dass sich die Oberfläche zügig aufheizt. Bei einem Absinken der Raumtemperatur, beispielsweise in der Nacht, verfügt Holz über eine hohe Speicherfähigkeit, so dass am darauf folgenden Tag nur noch die Raumluft erwärmt werden muss, nicht aber auch noch Wandanteile.

 

Bauart: Neubau
Bauweise: Massiv-Holz-Mauer

Bauzeit:  Anfangs Dezember 2014 bis  Anfangs April 2015

Warum diese Bauweise: Die Bauherrschaft ist durch eine Reportage auf das Massivholzhaus-Produkt aufmerksam geworden, nicht zuletzt deshalb, weil man sich mit dem konventionellen Hausbau mit Beton nicht anfreunden konnten und nach alternativen umgesehen haben.

 

Spezielle Eigenschaften am Bau: Das ganze Haus ist mit einer Lärchenschalung
bekleidet. Bei dem 4 ½ Zimmer Massivholzhaus wurden insgesamt 120m3 Holz
verbaut und der Atmosphäre 102 Tonnen Co2 dauerhaft entzogen.
Raumangebot: 4 ½ Zimmer-Haus
Innenausbau: Viel sichtbares Holz, Holzböden, abgeriebene Wände, Holztreppe, sichtbare Holzdecke
Lage des Hauses/ Aussicht: Ruhige Lage in einem schönen Quartier in Madiswil auf dem Land, da fühlt man sich einfach wohl.

Ablauf der ganzen Bauphase: Der Ablauf der Bauphase war sehr der Zufriedenheit der Bauherrschaft.

Zufriedenheit der Bauherrschaft: «Wir sind absolut happy, das ist ein Volltreffer für uns» Die Bauherrschaft bezeichnet den Bau des Massivholzhauses als Volltreffer und ist glücklich diese Bauweise gewählt zu haben. Das 4 ½ Zimmer- Haus ist genauso wie sie sich das vorgestellt hatten.                                                                    Architektur: Schwegler Architektur AG, Dorfstrasse 17, 6142 Gettnau