Technische Informationen


Wanddicken:

Außenwand: 20,5 cm bis 34,0 cm
Innenwand: 11,5 cm und 16,0 cm

Elementabmessungen:

Höhe: max. 3,25 m; Länge: max. 6,0 m

Elementaufbau:

Mehrschichtig gekreuzt, verpresst und mit Aluminiumstiften verbunden.

Formstabilität:

Aufgrund des kreuzweisen Aufbaues der Massiv-Holz-Mauer sind keine Setzungen und Formveränderungen möglich.

Wärmeleitfähigkeit:

λ = 0,094 W/(m*K), gem. Messergebnis der MFPA Leipzig.

Winddichtheit:

Die Massiv-Holz-Mauer ist aufgrund ihrer Konstruktion in der Lage, die Luft/ Winddichtheit gemäß DIN 4108 (n50 = 3,00 Luftwech-sel/h) ohne zusätzliche Hilfsmittel herzustellen.

Brandschutz:

Brandtechnische Beurteilung REI 90, belegt durch Klassifizierungsbericht der MFPA Leipzig.

Hochfrequenzstrahlen:

Durch die massive monolithische Massiv-Holz-Mauer werden laut Gutachten bereits bei der unbekleideten Rohwand bis zu 95% der Hochfrequenzstrahlung (Mobilfunk, Fernsehen, Richtfunk etc.) abgeschirmt.

 

U-Werte der Aussenwände

 Wandstärke        

 ungedämmt          

 gedämmt (10 cm Holzfaser WLG 040)

 20.5 cm
0.43 W / m2K
0.21 W / m2K
 25.0 cm
 0.35 W / m2K
 0.19 W / m2K
 29.5 cm
 0.30 W / m2K
 0.17 W / m2K
 34.0 cm
 0.26 W / m2K
 0.16 W / m2K
 

 

 

 

 

 

 Grundriss und Schnitt